Königshaus 2022

Wettkampfbetrieb kurzfristig eingestellt

Nach den intensiven Vorbereitungen in den Bereichsklassen und mit allen Mannschaftsführern hatten wir den Weg für eine mögliche Durchführung der Rundenvergleichskämpfe bereitet. Abstimmungen mit zuständigen Kommunen und Organisationen zeigten ebenfalls grünes Licht für die Mannschaften, ihrem Sport unter Einhaltung der Corona Vorgaben durchzuführen.

Leider jedoch mussten wir nun nach fast 35 Jahren Wettkampfbetrieb die Mannschaft nach dem Start der Saison dennoch abmelden, da sich leider nicht alle Mannschaftsmitglieder wieder dazu bereit erklärten, hier aktiv mitzuwirken. Stand heute gehören immer sechs Schützen zu einer Mannschaft, wobei dann vier Schützen in die spätere Wertung kommen. Auch in anderen Bruderschaften zeigt sich leider diese Entwicklung, dass inzwischen mehr und mehr Schützen nicht mehr zur Verfügung stehen. Überlegungen die Mannschaftsstärken generell zu verkleinern, um dem Sinken der Anzahl der aktiven Schützen entgegenzuwirken, gibt es schon im Ansatz. Jedoch ohne derzeitige klare Entscheidund und ob dieser Modus auch dem Willen der Mehrheit entspricht.

Auch hier zeigt sich, dass das Engagement des Einzelnen nachlässt und dass nicht erst seit Corona Vereine mit solchen persönlichen Entscheidungen umzugehen haben. Wir werden nachwievor versuchen, aktive Schützen zu animieren, diesen interessanten Sport weiter fortzusetzen.

Drucken

  • /index.php/schiesssport/66-wettkaempfe-4-bereichsklasse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.