Königshaus 2018

Vogelschuss in Körrenzig am Himmelfahrtstag

Am 25. Mai findet ab 14:30 Uhr der diesjährige Vogelschuss der St. Antonius Schützenbruderschaft Körrenzig statt. Der Höhepunkt des Tages ist natürlich die Ermittlung der neuen Majestäten auf dem Schießstand hinter dem Gemeindezentrum. Zuvor haben jedoch die amtierenden Würdenträger – allen voran Schützenkönig André Kleinen – nochmals die Gelegenheit, eine zu ihren Ehren durchgeführte Parade abzunehmen.

Der Vogelschuss ist nicht nur ein wichtiger Termin im Kalender der körrenziger Schützen, sondern findet auch bei den Einheimischen und Gästen wachsenden Zuspruch. Die Antoniusbrüder setzen dabei auf die vertraute Gemütlichkeit des Biergartens, aber auch auf Neues. Vor zwei Jahren wurde das Pickvogelschießen für alle Kinder eingeführt. Dabei wird mit Pfeilen auf einen Vogel aus Luftballons geworfen, wobei jedes Kind einen kleinen Preis gewinnt. Die Attraktion für Kinder erfreut sich einer sehr großen Beliebtheit und wird natürlich auch dieses Mal wieder angeboten. Neu ist in diesem Jahr ein Imbisswagen, der neben dem bekannten Kuchenbuffet den „herzhaften“ Geschmack befriedigen soll.


Die St. Antonius Schützenbruderschaft lädt alle Freunde herzlich ein, an diesem Tag mit zu fiebern oder einfach nur bei einem Feiertagsausflug eine fröhliche Zeit in Körrenzig zu verbringen.

Drucken

  • /index.php/kategorie-2/26-schuetzenfest-ankuendigung
  • /index.php/kategorie-2/19-ewiges-gebet-und-bruderschaftstag

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren