Königshaus 2017

Vogelschuß in Körrenzig

Tag beginnt mit der Weihung der neuen Vitrine

Am 10. Mai findet der traditionelle Vogelschuss der St. Antonius Schützenbruderschaft Körrenzig statt. Neu ist in diesem Jahr die Eröffnung des Biergartens bereits um 11:00 Uhr. Die gemütliche Atmosphäre des Platzes hinter dem Gemeindezentrum hatte in den letzten Jahren großen Zuspruch erfahren. Zuvor steht jedoch noch ein besonderes Ereignis an: die Einweihung der Vitrine für das historische Königssilber. Diese wird um 10:30 Uhr mit einer hl. Messe in der Alten Kirche gefeiert. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Der Höhepunkt des Tages ist natürlich die Ermittlung der neuen Majestäten. Die amtierenden Würdenträger – allen voran Schützenkönig Manfred Haarhausen – werden vorweg nochmals eine zu ihren Ehren durchgeführte Parade abnehmen.

Die St. Antonius Schützenbruderschaft lädt alle Freunde herzlich ein, an diesem Tag mit zu fiebern oder einfach nur bei einem Feiertagsausflug eine fröhliche Zeit in Körrenzig zu verbringen.

Drucken E-Mail

Wallfahrt zur Alten Kirche nach Körrenzig

Am 21. Oktober treffen sich Schützen aus Europa zu Ehren des Seligen Kaiser Karl

Papst Johannes Paul II. sprach im Jahre 2004 Karl von Habsburg selig, Vater des Otto von Habsburg, letzter Kaiser von Österreich und König von Ungarn. Im Jahre 2005 überbrachten Otto und Regina von Habsburg eine Reliquie des Seligen Karl von Österreich nach Körrenzig. Diese Reliquie befindet sich seitdem in der Front des Altares der Alten Kirche in Körrenzig. Der Besuch gestaltete sich damals zu einem bedeutenden Ereignis und großen Fest mit Gottesdiensten, Empfang durch den Linnicher Bürgermeister und einem europapolitischen Abend sowie zahlreichen Begegnungen mit Schützen aus verschiedenen europäischen Ländern.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2

Ähnliche Artikel